Anbindung wichtig
Randbezirke werden wichtiger.

Nachdem der Immobilienmarkt in der Stadtmitte immer schwieriger wird, werden dezentrale Bezirke interessanter. Wir beobachten ein steigendes Interesse von Investoren auch an ehemaligen Randlagen.

Unter anderen ist das Interesse am Bezirk Treptow-Köpenick besonders groß. Dieser Ortsteil ist die erste urbane Region, auf dem Weg vom künftigen Flughafen BER nach Berlin.

Neben vielen interessanten und schönen Wasserlagen, spielt die Verkehrsinfrastruktur insgesamt in der Zukunft eine große Rolle. Wenn Sie nach Standorten außerhalb des Zentrums Ausschau halten, beraten wir Sie gerne. Neue Wohnungen werden künftig auch außerhalb aber in Nähe des S-Bahnrings oder entlang der S-Bahnstrecken entstehen. Eine Entwicklung, die Metropolen wie London oder New York schon längst durchgemacht haben. Während Zentrumslagen dort für den Normalverdiener schlicht unbezahlbar sind, versprechen die Standorte am Rand gute Entwicklungschancen - sofern eine Metro-Station in unmittelbarer Nähe ist.

Denken Sie über den Wohnungsverkauf in Berlin nach? Ihre Immobilie Berlin befindet sich in begehrter Randlage? Dann kontaktieren Sie uns.

Veröffentlicht am: