Wohnungsnachfrage in Berlin wird langfristig stark zulegen

Stark steigende Bevölkerung und kleiner werdende Haushalte.

Berlins Bevölkerungswachstum wird sich laut der aktuellen Bevölkerungsprognose der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt fortsetzen. Ende 2011 betrug Berlin Einwohnerzahl ca. 3,5 Millionen. Der Prognose zufolge ist in den nächsten 18 Jahren mit einer Erhöhung der Population in Berlin von ca. 7 % zu rechnen. Im Jahr 2030 werden also fast 3,8 Millionen Menschen in Berlin leben.

Parallel zum Anstieg der Bevölkerung findet derzeit eine Verkleinerung der Haushalte in der Hauptstadt statt. Bereits jetzt führt dies zu einem starken Nachfrageüberhang auf dem Immobilienmarkt. Kleine Wohnungen und Wohnungen im unteren Preissegment werden immer knapper (lesen Sie hierzu auch unseren Marktbericht für Berlin). Die erst langsam einsetzenden Neubauaktivitäten in der Hauptstadt können diese Defizite nur ungenügend kompensieren.

Die Investition in kompakte Berlin-Immobilien, beispielsweise in Universitätsnähe, ist daher geradezu ein Gebot der Stunde. Wir bieten Ihnen wirtschaftlich und technisch nachhaltige Anlagegelegenheiten in Gehweite zur HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft) in Berlin Oberschöneweide. Die kompakten, hochwertigen und preisgünstigen Berlin-Immobilien werden nach neuestem Standard errichtet und garantieren beste Vermietbarkeit.

Rufen Sie uns noch heute an und fragen Sie nach der aktuellen Verkaufsliste.

Tel.: 030-6900424-0

Veröffentlicht am: