Berlin-Immobilien: Sichere Altersvorsorge ist stärkste Käufermotivation.

Wunsch nach Rendite steht nur an zweiter Stelle. Berlin-Immobilien: Das mietfreie Wohnen als sichere Altersvorsorge ist nach Ansicht der Berliner Makler die derzeit wichtigste Käufermotivation. Das teilte der IVD Berlin-Brandenburg auf Basis einer Umfrage unter seinen Mitgliedern.

73 Prozent der Makler glauben, dass die Käufer wegen des Wunsches nach einer "stabilen Kapitalanlage mit Aussicht auf gute Wertentwicklung" auf der Suche nach Immobilien sind. "Diese offenkundige Nachfrage torpediert der Berliner Senat bedauerlicherweise mit eigentumsfeindlicher Politik", sagte Dirk Wohltorf, Vorstandsvorsitzender des IVD Berlin-Brandenburg. Gerade durch das aktuell in Berlin beschlossene Verbot, Miet- in Eigentumswohnungen umzuwandeln, nehme vielen Mietern die Chance, in ihrem bevorzugten Lebensumfeld Eigentum zu erwerben und sich langfristig vor Mieterhöhungen zu schützen. "Das sind Gesetze, die an der Lebenswirklichkeit der Bürger vorbeigehen", so Wohltorf.

Veröffentlicht am: