Berlin laut Umfrage attraktivster Investmentmarkt: 150 Profi-Investoren wurden befragt

Berlin ist bei Investoren noch immer Favorit. 150 Profi-Investoren halten den Standort Berlin für einen der attraktivsten weltweit.

Profi-Investoren sehen die Hauptstadt als den attraktivsten Investmentmarkt für Wohnimmobilien in Deutschland. Das geht aus einer Umfrage der Unternehmensberatung EY Real Estate hervor. Hierfür wurden 150 Versicherer, Bestandshalter, Fonds-Manager und andere Immobilieninvestoren befragt. Laut der Umfrage sehen 16 Prozent der Profi-Investoren Berlin im Fokus für Investitionen im Wohnimmobilienbereich. Hamburg folgt mit 13 Prozent auf dem zweiten Platz, Frankfurt mit 12 Prozent auf dem dritten. Auch wenn die Hauptstadt im Bereich Wohnimmobilien noch immer die meisten Fans unter Profi-Investoren hat - deren Anteil ist trotzdem geschrumpft. 2015 sagten noch 21 Prozent der Großanleger, dass sie sich auf Berlin konzentrieren wollten. Im Einzelhandelssegment steht Hamburg 2016 an erster Stelle. Berlin teilt sich mit Düsseldorf und München punktgleich den zweiten Platz.

Veröffentlicht am: