Berlin will ökologisches Bauen vorantreiben:

Ausstellung in Mitte zeigt neue Gebäudekonzepte. Das Land Berlin will das ökologische Bauen von neuen Immobilien vorantreiben und zeigt bis Ende November in Mitte eine Ausstellung mit dem Titel "Berlin baut Zukunft - Ökologische Gebäudekonzepte".

Auf 18 Tafeln werden ausgewählte Projekte und Forschungsvorhaben vorgestellt, die als Inspiration für künftige Bauherren, aber auch für Investoren dienen können. Dabei geht es nicht nur um Großprojekte, auch private Betreiber von ökologischen Gebäudeanlagen lassen sich in die Karten schauen.

Der Praxisleitfaden "Es wächst etwas auf dem Dach" zeigt beispielsweise Ideen und Planungsgrundlagen für die Umsetzung von Dachgewächshäusern. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sieht nach eigenen Angaben in den Projekten "großes Potenzial für eine zukunftsweisende Stadtentwicklung". Die Ausstellung ist bis zum 27. November 2014 montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Lichthof am Köllnischen Park 3, in Mitte geöffnet.

Veröffentlicht am: