Zustandsbericht: Zinshausmarkt Berlin

Wieviel Luft nach oben bietet der Zinshausmarkt in Berlin noch? Das ist die Frage, die sich Investoren derzeit stellen. Die Meinung am Markt ist nicht eindeutig.

Peter Guthmann
Politik

Der Werkzeugkasten des Berliner Senats

Quartier für Quartier Milieuschutz. Der Markenkern des Senats ist es, die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen um jeden Preis zu verhindern. Vom Zweckendfremdungsverbot, Milieuschutz bis hin zur Mietpreisbremse – worum geht es beim Berliner Mieterschutz und wie funktionieren die Regularien.

Almut Guthmann
Große Koalition – große Pläne. Die Wohnraumoffensive im schwarz-roten Koalitionsvertrag.

Große Koalition: Wohnungspolitische Weichenstellungen

Die Große Koalition hat ein Ziel: 1,5 Millionen neue Wohnungen müssen her. Frei finanziert und öffentlich gefördert. Der Mietanstieg soll gebremst werden.

Peter Guthmann
Was Sie schon immer wissen wollten: Mein Eigentum und Milieuschutz.

Wohnmarktregulierung im Milieuschutz.

Sie Sind Eigentümer einer vermieteten Immobilie in Berlin? Das Quartier, in dem sich Ihre Immobilie fällt plötzlich in ein Milieuschutzgebiet? Wir erklären hier die wichtigsten Begriffe und was Milieuschutz für Sie bedeutet.

Peter Guthmann
Berliner Landespolitik behindert Wohneigentum, statt es zu fördern.

Wohnungspolitik: Rot-Rot-Grün missachtet Berliner Verfassung

Verein zur Förderung von Wohneigentum in Berlin:R2G Senat verhindert Bildung von Wohneigentum und verstößt gegen das Leitbild der eigenen Landesverfassung.

Peter Guthmann
Blick auf das Rote Rathaus und den Fernsehturm von der Alten Muenze in Berlin
Berlin setzt auf Enteignung statt auf Neubau

Berlin nimmt Wachstum nicht an. Senat setzt auf Marktregulierung statt auf Neubau.

Erhaltungssatzungen und Aufteilungsverbote sind das vermeintlich schärfste Instrument der Landesgesetzgeber im Kampf gegen steigende Mieten und Preise.

Peter Guthmann
Erweiterte Betrachtung von Verdrängungsformen

Guthmann Immobilien Studie zu Wohnmobilität in Berlin

Wofür steht der Begriff Gentrifizierung? Warum werden auch normale Mobilitätsprozesse von der Bevölkerung als Verdrängung empfunden? Wir untersuchen Wohnmobilitätsprozesse in Berlin und geben Aufschluss.

Peter Guthmann
Baunutzungsplan im Westen, § 34 BauGB im Osten der Stadt

Ist der Berliner Baunutzungsplan von 1958 bald ungültig?

Zwei wesentliche Unterschiede im Planungsrecht teilen die Stadt Berlin auch fast 30 Jahre nach Mauerfall.

Almut Guthmann
Höhenflug, Konsolidierung oder Delle

Quo vadis pretium

Wohin geht die Reise? Die Immobilienpreise in Berlin steigen und steigen. Ist ein Ende des seit mindestens 5 Jahren andauernden Trends zu erwarten?

Peter Guthmann
Blick auf das Rote Rathaus und den Fernsehturm von der Alten Muenze in Berlin
Historie, Entwicklung und Aussicht

Wohnungsförderung in Berlin

Seit 2014 wird der Wohnungsbau in Berlin nach langer Pause wieder gefördert. Ziel des Senats ist der Erhalt der „Berliner Mischung“, einer heterogenen Struktur in Berlins Zentren.

Almut Guthmann