Immobilien-Nachrichten

Berlin-Mitte

Das Berliner Zentrum für Kunst, Kultur, Wissenschaft und Politik befindet sich im Ortsteil Mitte. Gemeinsam mit Gesundbrunnen, Wedding, Moabit und Tiergarten bildet der Ortsteil den Bezirk Mitte. Hier spürt man die Kreativität und Exklusivität der Stadt. Viele junge Unternehmen, Agenturen und exquisite Geschäfte haben Mitte als Standort gewählt. Die Beliebtheit hat seinen Preis: So sind die teuersten Wohnlagen im Herzen der Stadt zu finden. Seit Jahren steigen die Immobilienpreise für Wohnungen im Bestand oder Neubau in den stark nachgefragten Szene-Kiezen des Ortsteils Mitte.

Marktreport Mitte

97 % Wachtsum durch Zuwanderung

Betrachtung der Berliner Wanderungszahlen 2016

Lichtenberg hält mit Wanderungsüberschuss von ca. 7650 Einwohnern die Spitze. Im hippen Neukölln wird negativer Saldo von -880 Einwohnern registriert.

Franziska Brockmann
Blick auf das Rote Rathaus und den Fernsehturm von der Alten Muenze in Berlin
Historie, Entwicklung und Aussicht

Wohnungsförderung in Berlin

Seit 2014 wird der Wohnungsbau in Berlin nach langer Pause wieder gefördert. Ziel des Senats ist der Erhalt der „Berliner Mischung“, einer heterogenen Struktur in Berlins Zentren.

Almut Guthmann

220 ehemalige Ferienwohnungen im Bezirk Mitte wieder umgewandelt.

Bürger melden andere Bürger. Das sorgt für Kritik: Das Vorgehen der Berliner Bezirke gegen mittlerweile illegal gewordene Ferienwohnungen lässt sich mittlerweile in ersten Zahlen ausdrücken.

Peter Guthmann

Senat beschließt Bebauungsplan für Mitte.

In der künftigen "Europacity" soll ein Quartier mit 500 Wohneinheiten entstehen. Das hat der Senat auf Basis des von Bausenator Andreas Geisel vorgelegten Entwurfs des vorhabenbezogenen Bebauungsplans 1-92 VE beschlossen.

Peter Guthmann

Stärkste Neubauaktivität in Mitte:

23 neue Wohnungen je 10.000 Einwohner: Die stärkste Neubauaktivität gibt es in Berlin laut einer aktuellen Erhebung im Bezirk Mitte. Dort seien im Jahr 2013 genau 23,8 neue Wohnungen je 10.000 Einwohner fertiggestellt worden, teilte das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit.

Peter Guthmann

Bezirke wollen bei Verbot von Ferienwohnungen unterschiedlich vorgehen

Kreuzberg und Pankow nicht so streng. Die Berliner Bezirke wollen bei der Umsetzung des Verbots von Ferienwohnungen unterschiedlich vorgehen. Laut eines Berichts der "taz" wollen die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg und und Pankow nicht so streng im Umgang mit der Ferienvermietung von Berlin-Immobilien sein.

Peter Guthmann

TH36 - Lofts und Wohnungen in Kreuzberg

Individuell konfigurierbare Wohnungen und Gewerbelofts am Tempelhofer Ufer 36 in Kreuzberg.

Peter Guthmann

Senat legt neue Sanierungsgebiete fest

In den kommenden 15 Jahren sollen rund 216 Millionen Euro in sieben Sanierungsgebiete investiert werden. Die Senatsverwaltung bestätigt, "dass diese Gebiete einen erheblichen Investitions- und Handlungsbedarf haben".

Peter Guthmann