Immobilien-Nachrichten

Berlin-Moabit

Moabit ist ein Ortsteil des Bezirkes Mitte. Es grenzt an Wedding, Tiergarten, Charlottenburg, Hansaviertel und Mitte. Moabit profitiert von seiner zentralen Lagen und der Nähe zum Hauptbahnhof sowie dem neuen Regierungsviertel. Auch die unterschiedlichen Kieze sind bei den Bewohnern sehr beliebt. Im sternenförmigen Stephankiez ist noch etwa 90 Prozent der historischen Bausubstanz erhalten. Durch umfassende Sanierungsarbeiten der Wohngebäude und infrastrukturelle Neugestaltungen gilt der Stephankiez heute als nachgefragte Wohnlage. Das Leben in Moabit ist durch interkulturelle Strukturen geprägt. Fast die Hälfte der Bewohner hat einen Migrationshintergrund.

Marktreport Moabit

Fast 10 Prozent der Berliner im letzten Jahr umgezogen.

Wer? Woher? Wohin?

Über 313.000 Menschen haben sich letztes Jahr räumlich verändert. Unsere interaktive Map zeigt, wie sich Mobilität in Berlin ausdrückt. 

Peter Guthmann
97 % Wachtsum durch Zuwanderung

Berliner Wanderungszahlen 2016

Lichtenberg hält mit Wanderungsüberschuss von ca. 7650 Einwohnern die Spitze. Im hippen Neukölln wird negativer Saldo von -880 Einwohnern registriert.

Franziska Brockmann
Blick auf das Rote Rathaus und den Fernsehturm von der Alten Muenze in Berlin
Historie, Entwicklung und Aussicht

Wohnungsförderung in Berlin

Seit 2014 wird der Wohnungsbau in Berlin nach langer Pause wieder gefördert. Ziel des Senats ist der Erhalt der „Berliner Mischung“, einer heterogenen Struktur in Berlins Zentren.

Almut Guthmann