Kernsaniertes Gebäudeensemble aus einem geschlossenen Immobilienfonds
Proskauer. Lage. Rendite. Chance.

verkauft
Immobilienprojekt mit 34 Einheiten ab 27.638 €
Flächen: 22,9 m² - 284,0 m²
Zimmer: 0,0 - 10,0

Projektbeschreibung

In zwei nebeneinander liegenden Wohn- und Geschäftshäusern, errichtet 1901-1903 durch den Architekten Alfons Anker als Mietshaus, bieten wir Ihnen diverse Objekte aus der Auflösung eines geschlossenen Immobilienfonds an. 1999 wurde das Gebäudeensemble kernsaniert. In diesem Zuge wurden im Gemeinschaftseigentum Fassaden, Treppenhäuser, Fenster und Türen, sowie Dach, Stränge saniert und die gesamte Hauselektrik saniert. Die Deckenbereiche zwischen oberstem Geschoss und Dach sind bereits gedämmt. Die Wohneinheiten wurden in unbewohntem Zustand ebenfalls modernisiert. Neben neuen Bädern, Fenstern, Böden und Elektrik, wurden alle Einheiten mit ansprechenden Küchen ausgestattet. Fonds-Management und Hausverwaltung haben stets für eine sorgfältige und vorausschauende Instandhaltung gesorgt. Entsprechend befinden sich sowohl das Gemeinschaftseigentum als auch die Wohnungen in sehr gutem technischem und optischem Zustand. Lassen Sie sich diese hervorragende Gelegenheit für eine Investition in sehr gefragter Lage und zu einem ausgesprochen konkurrenzfähigen Preis nicht entgehen.

Ausstattung

  • Fondsauflösung
  • Baujahr 1902
  • saniert 1999
  • Das Gemeinschaftseigentum befindet sich in sehr gutem und ausgesprochen
  • gepflegtem Zustand.
  • Zwischendecken Obergeschoss-/Dach gedämmt
  • Sanierte Stränge und Elektrik
  • Alle Einheiten mit moderner Elektrik
  • Moderne Bäder
  • Einbauküchen
  • Wohnungsgrößen zwischen 40m² und 105m²
  • Teilweise Balkone
  • Teilweise französische Balkone
  • Gegensprechanlage
  • Müllraum
  • Begrünter Innenhof mit Bänken
  • Wohnungsgrößen zwischen 40m² und 105m²

Einheiten

Status Exposé-Nr. Etage Zimmer Fläche Preis
verkauft 3807 EG 8,0 270,5 m² n/a zum Exposé
verkauft 3447 EG 10,0 284,0 m² n/a zum Exposé
verkauft 3445 EG 6,0 166,2 m² n/a zum Exposé
verkauft 3263 EG 2,0 53,8 m² n/a zum Exposé
verkauft 3262 EG 2,0 55,8 m² n/a zum Exposé
verkauft 3259 EG 2,0 56,5 m² n/a zum Exposé
verkauft 3257 EG - 95,4 m² n/a zum Exposé
verkauft 3256 EG - 66,1 m² n/a zum Exposé
verkauft 3255 EG - 22,9 m² n/a zum Exposé
verkauft 3254 EG - 105,9 m² n/a zum Exposé
verkauft 3253 EG - 39,7 m² n/a zum Exposé
verkauft 3819 1 3,0 103,2 m² n/a zum Exposé
verkauft 3649 1 3,0 103,2 m² n/a zum Exposé
verkauft 3264 1 2,0 57,3 m² n/a zum Exposé
verkauft 3260 1 2,0 56,3 m² n/a zum Exposé
verkauft 4152 2 3,0 106,7 m² n/a zum Exposé
verkauft 3834 2 2,0 59,4 m² n/a zum Exposé
verkauft 3810 2 3,0 104,8 m² n/a zum Exposé
verkauft 3652 2 3,0 83,3 m² n/a zum Exposé
verkauft 3325 2 2,0 59,6 m² n/a zum Exposé
verkauft 3265 2 2,0 60,3 m² n/a zum Exposé
verkauft 3261 2 2,0 58,2 m² n/a zum Exposé
verkauft 3654 3 2,0 60,8 m² n/a zum Exposé
verkauft 3650 3 3,0 106,4 m² n/a zum Exposé
verkauft 3602 3 3,0 85,2 m² n/a zum Exposé
verkauft 3267 3 2,0 60,6 m² n/a zum Exposé
verkauft 3266 3 2,0 61,5 m² n/a zum Exposé
verkauft 3806 4 3,0 86,0 m² n/a zum Exposé
verkauft 3653 4 3,0 87,1 m² n/a zum Exposé
verkauft 3651 4 2,0 60,9 m² n/a zum Exposé
verkauft 3268 4 2,0 61,5 m² n/a zum Exposé
verkauft 3258 4 3,0 103,9 m² n/a zum Exposé
verkauft 3323 5 - 196,0 m² n/a zum Exposé
verkauft 3322 5 1,0 190,0 m² n/a zum Exposé

Lage

Tolle Lage in Friedrichshain, am Rande des Samariter-Kiezes, in einem der beliebtesten Wohnquartiere Berlins. Sie befinden sich nur ein paar Minuten von Berlin-Mitte und vom Alexanderplatz entfernt. Wenige Schritte vom Haus entfernt befinden sich die Straßenzüge mit vielen Restaurants und kleinen Läden. Für Einkaufsmöglichkeiten ist in der Frankfurter Alle und im Ring-Center bestens gesorgt. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist sehr gut. Sowohl Tram, S-Bahn als auch die U-Bahn sind schnell zu Fuß erreichbar. Die Liegenschaft liegt nur rd. 300 m von der Frankfurter Allee mit ihren vielen Einkaufsmöglichkeiten und nur rund 10 Autominuten vom Alexanderplatz entfernt.

Anfrage stellen
 
Persönlicher Berater
Peter Guthmann

Peter Guthmann