Am Tegeler Hafen in Berlin - Viel mehr als nur eine Investition

Investieren Sie in ein Referenzobjekt in exponierter und attraktiver Lage.

Der Tegeler Hafen ist mehr als nur eine Investition. Er ist ein Begriff über die Grenzen Berlins hinaus. Die zwischen den Jahren 1984 und 1987 entstandene Wohnlandschaft mit Stadtvillen und Wohnpark wurde im Stil der Postmoderne entworfen. Das 350 Einheiten umfassende Objekt liegt ausgesprochen malerisch und dennoch zentral. Der Entwurf der kalifornischen Architekten Moore, Ruble und Yudell gewann den 1. Preis des internationalen Wettbewerbs der Bauaustellung Berlin – IBA. Vorsichtige Modernisierungen erhalten den Charakter der Anlage und machen das Ensemble noch schöner.

Ein offenes Wohnkonzept. Viel Raum, auch auf kleinen Flächen. Das war die Idee der Architekten Moore, Ruble und Yudell. Die heute zum Verkauf stehenden Eigentumswohnungen sind hervorragend geschnitten. Ideenreiche und individuelle Grundrisse mit viel Liebe zum Detail charakterisieren die Apartments.

Die Wohnungen mit sonnigen Balkonen und – im Erdgeschossbereich – geschützten Mietergärten sind sehr beliebt. Die Architekten haben durch eine großzügige Durchdringung der Anlage mit Grünflächen sowie einer aufgelockerten Anordnung der Gebäude ein harmonisches Bild geschaffen. Im Tegeler Hafen spiegelt sich die Urbanität Berlins, ohne Raum für den Alltagsstress zu lassen.

Lage

Schönste Lage. Mit einem preisgekrönten Konzept.

Im Ortsteil Tegel des Bezirks Reinickendorf gelegen, gliedert sich das Objekt Tegeler Hafen zwischen Uferpromenade und einer urbanen Fußgängerzone ein. Die Umgebung ist durch eine offene und duchgrünte Bauweise charakterisiert. Die Lage ist für Investoren ebenso interessant wir für künftige Eigennutzer. Neben hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten in Tegel, bieten Umfeld und Umland beste Möglichkeiten für die Freizeit.  Der Tegeler Hafen bietet die gewachsene Infrastruktur eines kleinen Stadtteils. Schulen, Kindergärten und beste ärztliche Versorgung. Kurz: Die besondere Lage bietet eine intakte Infrastruktur mit idealer Verkehrsanbindung.

U-Bahn: U6, Alt-Tegel

S-Bahn: S25 Tegel

Busse: 124,125,133,222,807,N22,N25,N33,N6

Stadtautobahn: A111

Impressionen